Dive News
nlende
Home » Adventure Diver DE
Adventure Diver

Adventure Diver DE

Wenn Sie die Open Water Kurs absolviert haben können Sie dafür wahlen Adventure Diver zu werden statt den Advanced Open Water Kurs zu machen.
Um das Brevet Adventure Diver zu bekommen sollen Sie 3 Adventure Dives machen und die Knowledge Reviews die bei diesen Tauchgänge gehören.

Es gibt verschiedene Adventure Dives von wer mann wahlen kann, so wie zum Beispiel:

Der Navigationstauchgang

Der Navigationstauchgang ist ein sehr nützlicher Tauchgang, in welcher Sie mehr lernen über das benützen vom Kompass. Wir lernen Sie den Kompass ein zu stellen so dass Sie während der Tauchgang immer wissen wo Sie hin gehen und wie Sie zur Strand zurück gehen sollen. Auch lernen Sie auf Unterwasser Navigationspunkten zu achten. Auf dem Weg zurück helfen die Ihnen.

Der Tieftauchgang

Der Tieftauchgang , wobei wir zu einer maximum Tiefe von 30 meter/90 feet tauchen. Während dieser Tauchgang werden Sie sehen dass die Farben verschwinden jeh tiefer man geht, und Sie werden erfahren dass Sie langsamer reagieren auf Tiefe durch den größeren Druck. Wir achten sehr gut auf Sie während dieser Tauchgang, weil wir sehen möchten ob Sie empfindlich sind für Stickstoffnarkose. Mit andere Wörter, wir sollen sehen ob Sie sich verhalten wie betrunken wenn Sie tief tauchen. Die Symptomen verschwinden wieder wenn Sie weniger Tief gehen und Sie sind sich selber nicht bewußt davon.

Der Peak Performance Buoyancy

Der Peak Performance Buoyancy Tauchgang ist für jeder der lernen will sich optimal aus zu tarieren, so wie Taucher die gerne mit Unterwasserfotographie anfangen mögen. Mann kan dann vor seinem Subjekt hängen bleiben ohne sich ans Koral fest zu halten. Während dieser Tauchgang schauen wir ob Sie nicht zuviel oder zuwenig Blei dabei haben. Wir üben noch mal die Fähigkeitsübungen wobei mann mit Atem ein wenig höher oder nieder geht. Sie haben viele sachen an sich wenn Sie die ganze Tauchausrüstung an haben. Deshalb schwimmen wir durch Reifen. Ziel dabei ist durch die Reifen zu gehen ohne Sie zu berühren.

Andere Tauchgänge sind zum Beispiel Nachttauchgang, Wracktauchgang, Fototauchgang, usw. usw. Sie können Ihren Adventure Diver Brevet einfach auffüllen zum Advanced Open Water Diver. Dafür brauchen Sie nur noch 2 Adventure Tauchgänge zu machen und die dabei gehörende Knowledge Reviews aus zu füllen. Achten Sie dabei darauf dass Sie am Ende die Navigationstauchgang und der Tieftauchgang gemacht haben sollen.

Im Preis einbegriffen:

  • Adventure in Diving manual
  • Adventure in Diving slate
  • Brevettierung
  • Verleih Tauchausrüstung

Preis des Adventure Diver Kurses: 545 NAF, 312 USD, steuer einbegriffen.